Neues vom 32. AK Nord und von der ZI-Tagung

25. April 2017Von: Arno Schaefer

Als Mitglied des Zentrum Ideenmanagement (ZI) sind wir in diesem Jahr auf dessen Frühjahrskonferenz in Bad Soden gewesen. Hier wurden Themen wie das Arbeiten 4.0 und die zugehörige Führung - in der Arbeitswelt von Morgen - unter den Aspekten der Digitalisierung behandelt, zusätzlich konnten sich die unterschiedlichen Teilnehmer aktiv in Workshops mit einbringen. Begleitet von interessanten Beiträgen in Verbindung der Digitalisierung und Arbeitswelt 4.0 war die Konferenz eine spannende Veranstaltung, die zur aktiven Beteiligung einlud und einen Blick auf den Wandel des Ideenmanagements durch die Digitalisierung ermöglichte.

Neben dem Zentrum Ideenmanagement haben sich zum 32ten mal die Ideenmanager aus dem Norden getroffen.
Der Gastgeber war diesmal BEGO Implant Systems, ein weltweit tätiges Unternehmen aus der Dentalbranche. Dabei nutzt BEGO das Ideenmanagement u.a. für Ihre Produktverbesserungen.
Nach einem herzlichen Empfang der Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen - wie beispielsweise VW, Beiersdorf, Airbus oder Olympus – wurden auch einige neue Gesichter in der Runde willkommen geheißen. Eingeleitet wurde das Treffen mit aktuellen Themen- oder Fragestellungen der Mitglieder, anschließend stellte sich der Geschäftsleiter Herr Christoph Weiss mit seinem Unternehmen selbst vor. Später wurden in Gruppenarbeit diverse Themen erarbeitet und es gab neue spannende Eindrücke aus den verschiedenen Bereichen der Ideenmanager.
Rundum war es wie immer ein interessantes und aufschlussreiches Treffen, welches zum Mitmachen animierte und sich durch den Input der Mitglieder immer am Puls der Zeit ausrichtete.

Wir freuen uns jetzt schon auf den Herbst, wenn wir uns bei Imperial Tobacco wiedersehen!

Für mehr Informationen stehen wir Ihnen unter +49 (0)40 / 54 72 41 – 30 zur Verfügung oder nutzen Sie unser Kontaktformular.