Datenschutzerklärung

Der Schutz und die Sicherheit der Daten unserer Kunden bzw. Nutzer hat für uns, die BeraCom GmbH & Co. KG, höchste Priorität. Wir haben deshalb unsere Website und unsere Geschäftsprozesse -dort wo es möglich ist- so gestaltet, dass keine oder möglichst wenig personenbezogene Daten erhoben oder verarbeitet werden. Wo dies jedoch nicht zu vermeiden ist, haben wir die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes, das uneingeschränkt für unsere Kunden- und Nutzerkontakte gilt, zur Grundlage unserer Geschäftsprozesse gemacht.

Die folgende Erklärung zum Datenschutz soll Ihnen im Einzelnen erläutern, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unserer Website erfassen und welche Teile dieser Informationen ggf. auf welche Weise genutzt werden.


1.   Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. 


2.   „Cookies“

Unter Umständen speichert die BeraCom GmbH & Co. KG einige Informationen in Form so-genannter "Cookies" auf Ihrem Computer, damit unsere Website nach Ihren Präferenzen op-timiert werden kann. Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die mittels Ihres Webbrowsers oder anderer Programme auf die Festplatte Ihres Computers übermittelt werden. In den Cookies werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Die Cookies ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen. Wir können Ihnen dadurch Services wie Ihren persönlichen „Merkzettel“ (Speicherung Ihrer persönlichen Favoriten zwischen den Besuchen unserer Website) anbieten und Ihre Navigation auf unserer Website beschleunigen.

TIP: Die meisten Webbrowser haben in der Menüleiste eine Funktion mit Hinweisen zu den individuellen Einstellungen des Browsers. Sie finden dort auch Hinweise, wie Sie Ihren Browser so einstellen können, dass keine neuen Cookies akzeptiert werden, die Platzierung von Cookies signalisiert wird oder auch die vorhandenen Cookies deaktiviert werden. Allerdings ermöglichen Ihnen die Cookies, einige wesentliche Funktionen unserer Website zu nutzen. Wir empfehlen Ihnen daher, die Cookie-Funktionen für unsere Website eingeschaltet zu lassen.

 

3.   Erfassung und Verarbeitung von anonymen Daten

Damit wir unser Online-Angebot ständig optimieren und den Bedürfnissen unserer Kunden und Nutzer anpassen können, protokollieren und analysieren wir in automatisierter Form das Verhalten der Besucher unserer Website. Hierfür werden die IP-Adresse und der Domainname der Besucher zwar automatisch erfasst, aber lediglich in stark verkürzter Form dargestellt. Die Informationen sind daher unpersonalisiert und lassen keinerlei Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer zu. Die Entstehung personenbezogener Daten wird auf diese Weise vollständig vermieden.

 

4.   Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, zum Beispiel im Rahmen einer Online-Bestellung für ein Produkt oder eine Dienstleistung oder einer In-formationsanfrage. Nur dann, wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzen wir diese Daten auch für weitere Angebote und Marketingzwecke, dies jedoch nur in dem für jeden spezifischen Fall erforderlichen Maße.

 

5. Sicherheit

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Vorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Unsere Mitarbeiter sind zur Wahrung der Vertraulichkeit verpflichtet.